Blog

Winterpflege

Winterpflege schützt auch die geschädigte Haut – so kann es ruhig kalt werden! Teil 2

Winterpflege für die geschädigte Haut hat eine ganz besondere Bedeutung. Wenn die Haut anfängt sich zu röten, zu jucken oder rissig zu werden, sollten Sie sofort reagieren. Pflege, die kein Wasser enthält, schützt besonders gut. Also schau Sie nach! Auf der Inci- Liste sollte das Wort „Aqua“ am besten fehlen. Der Tipp mit der guten alten Vaseline ist auch nicht aktuell, denn Vaseline ist ein Mineralölprodukt, klebt, glänzt und verschließt die Poren. Die Haut quillt auf und trocknet danach noch mehr aus. Auch Neurodermitis beginnt mit dem Austrocknen der Haut aufgrund der fehlenden Ceramide. Dies sind Bausteine der Haut, die Lipidschichten bilden und so das Austrocknen der Haut verhindern. Zwar ist die Haut aufgrund eines Gendefektes nicht fähig, genügend Ceramide zu bilden. Der Auslöser ist aber meistens fehlende oder falsche Pflege.

Winterpflege mit Wirkstoff- Favoriten?

Mittlerweile gibt es sehr gute Naturkosmetika. Sie regenerieren den Hautschutz, regen die Bildung von neuen Zellen und hauteigenen Ceramiden an. Besonders Linolsäure oder Linolensäure des Sanddorns, der Wildrose und Distel sind die essentiellen Fettsäuren, die die Haut dafür benötigt. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Winterpflege sind Antioxidantien. Sie sind in den sekundären Pflanzenstoffen besonders reich enthalten. Sie neutralisieren die freien Radikale und verlangsamen so der Alterungsprozess deutlich. Sie unterstützen auch die Feuchteregulierung. Heute weiß man, dass Pflanzenöle viele wirksame Inhaltstoffe enthalten und gar nicht fettig sind. Das Avocadoöl kann sehr tief in die Haut eindringen. Und es nimmt auf den Weg andere Wirkstoffe mit, z.B. die des Bisobolols. Es ist entzündungshemmende und beruhigend. So kann esdort seine volle Wirkung entfalten. Die neuen Gesichtsöle haben viele Fähigkeiten durch die Kombination der verschiedenen Pflanzenöle können ihre unterschiedlichen Wirkstoffe gezielt Aufgaben bei der Regeneration und Erneuerung der Haut übernehmen. Und das machen sie hervorragend. Probieren Sie es aus!

Leave a Reply

>