Top

FAQ – Die häufigsten Fragen zu QMILK Produkten

Was macht QMILK einzigartig?

Die konventionelle Kosmetik verbessert nur die oberflächlich die Haptik mit Silikon oder polstert die Haut mit Hyaloron kurzzeitig auf. Inhaltsstoffe wie Mineralöl, PEG, Alkohol oder Lanolin können die Haut vorzeitig altern lassen und Falten, Akne, unreine, irritierte Haut und Pigmentstörungen hervorrufen. Bei solchen Hautproblemen bekommen Sie als Kundin oftmals zu hören, dass man daran nichts ändern könnte.

QMILK bringt Ihre Haut wieder in Balance und regeneriert sie wieder. Die Haut wird angeregt, neue Zellen zu bilden, die Kollagenbildung wird unterstützt und die kann wieder Feuchtigkeit binden. So verbessert sich das das Hautbild sichtbar und spürbar. Das jugendliche Strahlen kehrt in kurzer Zeit wieder zurück – ganz ohne Nadeln, Technik und Chemie. Unkompliziert und Natürlich.

Welchen Duft haben die QMILK-Produkte ?

QMILK verzichtet auf synthetische Duftstoffe. Wir arbeiten ausschließlich mit natürlichen, reinen und hochwertigen ätherischen Ölen. Die QMILKCreme enthält Vanilleöl ,das QMILK Serum enthält u.a. echtes Rosenöl.

Das QMILK Öl enthält auch das echte Rosenöl. Sein Duft verbindet sich mit dem Pflaumenöl zu einem Duft nach Marzipan. Die QMILK Produkte haben einen natürlichen, angenehmen und nicht aufdringlichen Duft, der schnell nach dem Auftragen verfliegt.

Wie sollte die QMILK Creme gelagert werden ?

Sie enthält keine synthetischen Konservierungsstoffe. Totes Meersalz und Sorbinsäure sind natürliche Konservierer und gewährleisten die Haltbarkeit Ihrer QMILK Creme. Sie sollte nicht im Auto bei Hitze und Temperaturen über 30°C ausgesetzt, da sich sonst ihre Textur verändert. Im gut verschlossenen Tiegel ist sie vor Austrocknung geschützt. Der mitgelieferte Glasspachtel gewährleistet immer eine hygienische Anwendung.

Wenn es kribbelt oder brennt ?

QMILK enthält aktive Wirkstoffe, das können sie spüren – es kribbelt bei sehr trockener Haut oder es kann einmal kurz leicht brennen, wenn Sie eine offene Wunde haben. Verwechseln Sie diese Reaktionen nicht mit einer Unverträglichkeit. Sie sind ganz normal und je nach Hauttyp unterschiedlich. Sollte eine eventuelle Rötung wider Erwarten auftreten, wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihr QMILK Team.

Wie lange dauert die Umstellung ?

Ihre Haut benötigt ca. 3 – 4 Wochen, um sich neu einzustellen. Trotzdem werden sie sofort sichtbare Veränderungen sehen, die Sie begeistern werden. Nach ca. 2- 3 Wochen können Sie sich nicht mehr vorstellen, jemals etwas anderes zu benutzen.

Wenn sich die Haut trocken anfühlt ?

Bei der Umstellung auf die QMILK Produkte ist es am Anfang möglich, dass Sie ein Gefühl zunehmender Trockenheit der Haut feststellen. Dies ist normal und ergibt sich z.B. aus dem Umstellungsprozess. Der sogenannte »Mineralöl – oder Silikon-Entzug« gibt Ihnen erst mal das Gefühl, Ihre Haut wäre trockener. Diese Nebenwirkungen legen sich in der Regel innerhalb von 14 Tagen bis drei Wochen. Wenn sie dieses Gefühl vermeiden möchten, benutzen Sie das QMILK Skinoil nach dem Einziehen der Creme. So ist es gleich verschwunden.

Was ist, wenn sich die unreine Haut oder Neurodermitis bei Beginn der Verwendung kurzzeitig verschlimmert?

Bei unreiner Haut und Akne wird der Stoffwechsel der Haut besonders aktiviert. Dadurch kann eine sogenannte kurzzeitige Erstverschlimmerung eintreten. Eventuelle Einlagerungen werden an die Hautoberfläche geholt. Haben Sie keine Bedenken, die Erstverschlimmerung wird durch den regelmäßigen Gebrauch QMILK-Produkte schnell ausgeglichen.

Wenn sich Ihre Haut auf QMILK eingestellt hat, sagt Ihnen der Zustand Ihrer Haut, welches QMILK Produkt angewendet werden soll. Sie können alle QMILK-Produkte individuell kombinieren. Zum Beispiel ist die Kombination des Öls mit dem Serum  für extrem sensible Haut geeignet, da es sehr sanft und doch intensiv ist.

Wenn Sie die QMILK Produkte auf die feuchte Haut auftragen, können Sie noch zusätzlich Feuchtigkeit binden. So zieht alles noch schneller ein  und Sie können sofort Ihr Lieblings-Make-up auftragen.

Hat QMILK einen Sonnenschutz ?

Wenn UV Strahlung oder ein Sonnenbrand Ihre Haut belastet hat, benutzen Sie QMILK Creme. Die Aminosäuren neutralisieren die freien Radikale. Sie lindert sofort und unterstützt die Regeneration. Auch das QMILK-Serum enthält eine geballte Ladung an Antioxidantien – die Flavonoide, die freien Radikale binden. Zusätzlich unterstützt enthält es spezielle Öle, die entzündungshemmend und heilend wirken.

Wurden QMILK an Tieren getestet ?

Dies ist gesetzlich verboten, strafbar und unserer Ansicht nach eine Selbstverständlichkeit, die man für eine in Deutschland produzierte Hautpflege voraussetzen kann.

Wie bemüht sich QMILK um Nachhaltigkeit ?

Kombination mit dem recycelbaren Rohstoff Glas aus dem QMILK Biopolymer zu produzieren. Dies besteht aus 100% nachwachsenden Rohstoffen und ist heimkompostierbar.

Verwendet QMILK Pflanzenöle aus biologischen Anbau ?

QMILK verwendet nur die hochwertigsten Rohstoffe. Die Pflanzenöle stammen aus biologischen Anbau und werden von einem renomierten Händler unseres Vertrauens bezogen.

Der Allergietest gibt Ihnen Sicherheit!

QMILK Produkte enthalten eigentlich keine allergenen Stoffe. Wenn Sie absolut sicher sein wollen, tragen Sie ein wenig Creme in der Ellenbeuge auf. Wenn nach 24 h keine Rötung auftritt, ist alles o.k. Laktoseintoleranz hat bei der Aufnahme über die Haut keine Bedeutung.

Die Umstellung - geben Sie Ihrer Haut eine Chance!

Auch wenn Sie schon Naturkosmetik verwendet haben, sind dort meist Inhaltsstoffe enthalten, die nicht in die Haut einziehen, sondern sich darauf ablagern und ein angenehmes Gefühl erzeugen. Dies können z.B. Silikone oder Glyzerin sein. QMILK enthält keine dieser Inhaltstoffe, weil sie den Stoffwechsel der Haut behindern. Das Fehlen dieser Stoffe empfinden Sie als ein Spannungsgefühl auf Ihrer Haut. Tragen Sie einfach Öl/ Serum auf – auch über die Creme. So verschwindet es sofort. Manchmal berichten Kundinnen über Kribbeln oder Rötungen. Die Haut beginnt zu arbeiten. Wenn Sie denken, Haut würde sich lösen, so sind nur alte Hautschüppchen, die mit Glyzerin eine Schicht gebildet haben. Verwenden Sie weniger Creme und mehr Wasser für das Anfeuchten. So verläuft der Prozess schonend. Nach 2- 4 Wochen hat sich Ihre Haut umgestellt. Sie sagt Ihnen dann genau, was sie braucht. Sie werden das Gefühl der Zufriedenheit Ihrer Haut genießen.

QMILK – ein Pflegesystem aus Creme und Öl/ Serum

Nutzen Sie die Vorteile des Pflegesystems. Die Wirkstoffe beider Produkte ergänzen sich. Sie liefern alles, was die Haut benötigt, um sich gesund zu erneuern. Die Creme schützt die Haut und steuert alle Erneuerungsprozesse. Das ÖL / Serum nährt die Haut mit essentiellen Fettsäuren. Optimal ist die Anwendung von Creme und Öl/ Serum im Wechsel von Tag + Nacht oder übereinander in Schichten aufgetragen.

Ihr QMILK Tiegel reicht doppelt so lange - es enthält kein Wasser!

Alle QMILK Produkte sind sehr reich an Wirkstoffen und enthalten keinen Wasseranteil. Deshalb sind die Tiegel kleiner und reichen trotzdem länger, als Sie es bisher kennen. Je nach Hautbild haben Sie folgenden Verbrauch:

Creme:  8 g  ca. 2 -3 Wochen  – 13 g  ca. 4 – 5 Wochen – 40 g  ca.  4- 5 Monate

ÖL/ Serum:  4ml- ca.  8 Wochen – 15 ml – ca.  3- 4  Monate  23ml – ca. 6 – 7 Monate

Wichtig zu Wissen

Reinigung und Pflege

1. Wie lange reicht mein Tiegel ?

QMILK hat  kein Wasser als Bestandteil und ist doppelt ergiebig! 

Alle QMILK Produkte sind sehr reich an Wirkstoffen und enthalten keinen  Wasseranteil. Deshalb sind die Tiegel kleiner und reichen länger, als Sie es bisher gewöhnt sind.

Creme: 8 g  ca. 2 -3 Wochen  – 13 g  ca. 4 – 5 Wochen – 40 g  ca.  4- 5 Monate

ÖL/ Serum: 4ml- ca.  8 Wochen – 15 ml – ca.  3- 4  Monate 23ml – ca. 6 – 7 Monate

2. Sie könnten allergisch sein? Ihr Test zur Sicherheit!

QMILK Produkte enthalten eigentlich keine allergenen Stoffe. Wenn Sie absolut sicher sein wollen, tragen Sie ein wenig Creme in der Ellenbeuge auf. Laktoseintoleranz hat bei der Aufnahme über die Haut keine Bedeutung.

3. Warum ein Pflegesystem ?

Die Creme schützt die Haut und steuert alle Erneuerungsprozesse. Das ÖL / Serum nährt die Haut mit essentiellen Fettsäuren. Die Wirkstoffe beider Produkte ergänzen sich und liefern alles, was die Haut benötigt, um sich gesund zu erneuern. Optimal ist die Anwendung von Creme und Öl/ Serum im Wechsel von Tag + Nacht oder in Schichten aufgetragen.

Creme und ÖL / Serumals Bestandteile des Pflegesystems im Wechsel benutzen!

für normale Haut : QMILK Skincare + QMILK Skinoil

extrem sensible Haut oder Hautstörung: QMILK Intensiv Creme + QMILK Serum

4. Die Umstellung – geben Sie Ihrer Haut eine Chance! 

Auch wenn Sie schon Naturkosmetik verwendet haben, sind dort meist Inhaltsstoffe enthalten, die nicht in die Haut einziehen, sondern sich darauf ablagern und ein angenehmes Gefühl erzeugen. QMILK enthält keine dieser Inhaltstoffe, weil sie den Stoffwechsel der Haut behindern. Das Fehlen dieser Stoffe empfinden Sie als ein Spannungsgefühl auf Ihrer Haut. Tragen Sie einfach Öl/ Serum auf – auch über die Creme. So verschwindet es sofort. Nach 2- 4 Wochen hat sich Ihre Haut umgestellt. Sie sagt Ihnen dann genau, was sie braucht. Sie werden das Gefühl der Zufriedenheit Ihrer Haut genießen.

5. Ihre Haut braucht viel Feuchtigkeit und wenig Wirkstoff?

Wenn Sie mit reichlich Wasser das Gesicht vorher anfeuchten und hauchdünn die Creme oder das Öl / Serum auftragen, tragen Sie entsprechend weniger Wirkstoff auf und das Wasser zieht als zusätzliche Feuchtigkeit mit ein. So können Sie den Bedarf Ihrer Haut entsprechend regulieren.

6. Reinigen ohne Peeling?

Reinigen – mild und porentief rein – mit allen QMILK Produkten können Sie auch Ihre Haut reinigen. Das Gesicht reichlich anfeuchten und die Pflegemenge teilen: ½ Menge Creme/ Öl auftragen und wieder abwaschen. Danach mit ½ Menge Creme / Öl das Pflegefinish auftragen. So reinigen Sie ohne Tenside oder Alkohol usw. Der Hautschutz bleibt erhalten und die Regeneration der Haut wird nicht unterbrochen.

Reinigung und Pflege bei Hautstörungen

Peeling bei Hautstörungen - wie geht das?

Reinigung extrem sensibler Haut/ Irritationen mit Peeling – das Peeling nicht einmassieren, nur auf feuchte Haut auftragen und einwirken lassen, dann mit viel warmen Wasser abwaschen. Öl/ Serum bei Bedarf als Pflegefinish dünn auftragen. Bakterien werden gehemmt, Juckreiz unterbunden und die Heilung unterstützt, da das Rosenwachs einen schützenden Film bildet.

Wie reinigen Sie ohne Peeling?

Reinigen – mild und porentief rein – mit allen QMILK Produkten können Sie auch Ihre Haut reinigen. Das Gesicht reichlich anfeuchten und die sonst verwendete Pflegemenge teilen: ½ Menge Creme/ Öl auftragen und wieder abwaschen. Danach mit ½ Menge Creme / Öl das Pflegefinish auftragen. So reinigen Sie ohne Tenside oder Alkohol usw. Der Hautschutz bleibt erhalten und die Regeneration der Haut wird nicht unterbrochen.

Wie pflegt man bei Hautstörungen?

QMILK bringt auch Hautstörungen wieder in Balance zurück. Bitte schildern Sie uns das Hautbild und wir entwickeln mit Ihnen eine individuelle Pflegeanwendung. Bitte rufen Sie an oder schreiben Sie uns!

Hinweise und Beispiele:  

Trockene Haut: Die Hauptpflege ist QMILK Skinoil /QMILK Serum. Auf der angefeuchtete Haut einmassiert, verbindet sich das Wasser mit dem Öl und zieht als zusätzliche Feuchtigkeit mit ein. Als Tagespflege die QMILK Intensiv Creme verwenden. Wenn die Reichhaltigkeit nicht ausreicht, das ÖL/ Serum nochmal darüber auftragen.

Couperose: Die Pflege von QMILK Skincare und QMILK Skinoil als Tag / Nachtpflege reichen in der Regel aus, dieses Hautbild wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Rosazea wird von einem Bakterium ausgelöst. QMILK Intensiv Creme neutralisiert die Auslöser, wirkt entzündungshemmend und heilend. Unbedingt QMILK Serum als nährende Pflege verwenden.

Neurodermitis: die Haut kann sich nicht gegen das Bakterium Staphylucoccus aureus wehren. Durch die Proteine in der QMILK Creme werden die Bakterien in ihrem Wachstum gehemmt. Betulin - Guave unterstützt die Heilung und liefert Energie für das Immunsystem. Das QMILK Serum enthält höchste Konzentration an wichtiger Linolsäure und Palmitoleinsäure. Sie unterstützen die Ceramidbildung der Haut. So kann sie Feuchtigkeit besser binden.

Akne: Das Peeling reinigt porentief, schützt und unterstützt die Heilung. Kann sogar täglich angewendet werden. Der Hautschutz bleibt erhalten. Mit der QMILK Skincare und den Öl im Wechsel pflegen. Das Öl nährt die Haut ohne zu fetten. So gelangt sie wieder ins Gleichgewicht. Das Hautbild verbessert sich stetig. Die Talgproduktion wird reguliert, Bakterienwachstum gehemmt usw.. Die Akne kann vollständig verschwinden. Eine ganzheitliche Unterstützung wird empfohlen.

Narbenbildung: bestehende- auch ältere - Narben werden geglättet oder z.B. bei Masern und Windpocken sogar verhindert. QMILK Intensiv Creme im Wechsel mit dem Serum auftragen.

Seborrhoisches Ekzem: die Proteine verhindern die weitere Vermehrung des Hefepilzes Malassezia furfur. Entzündungen und Juckreiz verschwinden und die Haut kommt wieder ins Gleichgewicht.

Psoriasis: ergänzend zur Therapie ist QMILK die Basis-Hautpflege, die Hautheilung unterstützt und Entzündungen hemmt. Sie ist auch als Vorbeugung auch in beschwerdefreien Zeiten sehr gut geeignet.

Pigmentflecken: sie hellen sich stetig auf und verschwinden einfach - ganz ohne Nebenwirkungen - meist in 2- 4 Wochen.

Lippenherpes Simplex+ Hauteinrisse an den Mundwinkeln: antibakteriell, entzündungshemmend und die Hautheilung unterstützend. Unbedingt das QMILK Peeling als Maske auflegen. Nach dem Abwaschen bildet es einen Schutzfilm, der Bakterien und Viren hemmt.

Juckreiz: QMILK Peeling legt einen schützenden Film aus Rosenwachs auf die Haut. Darunter regeneriert sich die Haut. Es ist gleichzeitig erste Hilfe und Langzeitwirkung. Pflege mit QMILK Intensiv und Serum.

Sonnengeschädigte Haut: QMILK Skincare und QMILK Serum regenerieren sofort Hautschutz, unterstützen die Heilung und liefern Antioxidantien in hoher Konzentration, um die Schäden zu reparieren.

Porokeratosis : QMILK Skincare dick auftragen, Handschuhe über Nacht anziehen. Es verhindert Bläschen, Narbenbildung und verlängert die Zeit zwischen den Schüben.

Zu jedem Produkt

Anwendung

Wenn sie sehr empflindliche Haut haben und mit Allergien geplagt sind, ist es eine allgemeine Empfehlung, alle neuen Kosmetikprodukte in der Ellenbeuge auszuprobieren. So gehen Sie keinerlei Risiko ein.

Alle QMILK Produkte sind sehr reich an Wirkstoffen und enthalten kein Wasser. Über ein mehr oder weniger starkes Anfeuchten des Gesichtes und das Auftragen von 2 Linsen oder Erbsen kann man die Pflegemenge perfekt auf Ihre Haut einstellen. So erhalten Sie zusätzliche Feuchtigkeit!

Nie zuvor war meine Haut besser