Blog

Rosazea

Rosazea –Ursache mit Natur pur behandeln → gesunde Haut!

Rosazea und die ist nicht heilbar- diese Diagnose hat ihren Schrecken verloren. Neuste Forschungen haben endlich die Ursache festgestellt: eine Milbe  an der Haarwurzel der Hautporen. Stirbt sie ab, entwickelt sich ein Bakterium, welches Entzündungen auslöst und Gewebe abbaut. So entstehen die roten Stellen und eitrigen Pusteln.


 Welche neue Therapien gibt es?

Leider  sind einige Forscher der Meinung, man muss das Insektizid Ivermectin  in eine Creme einarbeiten.

Sie vergessen dabei  völlig, dass die Haut ein Aufnahmeorgan ist. Die Nebenwirkungen wie Gesichtsödeme, Fieber, Juckreiz und allgemeines Krankheitsgefühl, aber auch Allergien und

Augenentzündungen sind deshalb kein Wunder. Die Ergebnisse der Studie zu dieser  Creme zeigen, dass nur 40 % der Patienten nach 3 Monaten einen Erfolg erreichen konnten, nach 4 Monaten waren es dann 83 %.


Welche natürliche Alternative gibt es dazu?

Ein Insektizid auf die Haut aufzutragen, ist nicht nötig! Und Silber tötet leider auch die guten Bakterien.

Die ideale Lösung hält die Natur bereit – Peptide sind natürlich antibakteriell wirksam. Sie regulieren das Biom- das Gleichgewicht guter und böser Bakterien auf der Haut.  Die zusätzliche Wirkung – als Salbe – Creme ohne Wasseranteil – aufgetragen, erstickt die Milbe einfach.


Wie kann man die Heilung noch unterstützen?

Früherkennung von Rosazea  ist wichtig. Eine Couperose kann sich schnell  in eine Rosazea verwandeln. Bei den ersten Anzeichen sollte man  die bekannten Auslöserreize für die Verstärkung der Rosazea, wie z.B. Alkohol, Sonneneinstrahlung und scharfes Essen meiden.

Die Durchblutung der vermehrten Blutgefäße sollte nicht noch mehr anregt werden. Hartnäckige Flüssigkeitsstaus kann man mit Lymphdrainage- Massagen auflösen.


Wählen Sie die richtigen Kosmetika!

Keine Seife und frei von allen bedenklichen Inhaltstoffen- sogar frei von Glyzerin und Alkohol- schauen Sie genau auf die INCI – Liste. Die natürlichste und wirkintensivste Creme ist  die QMILK Intensiv Creme. Sie erfüllt alle Anforderungen um die Rosazea schnell zu besiegen. Zusätzlich enthält sie noch den Betulin- Guave- Komplex. Dieser ist als Naturmedizin für die Haut anerkannt und glättet zusätzlich die Narben.

Die dunklen Flecken verschwinden einfach. Und ganz wichtig:  Ihre Haut hat wieder einen starken Hautschutz, damit Rosazea keine Chance hat.

 

Ein Leben ohne Rosazea  und Insektizide ist sehr gut möglich. Schon nach kurzer Zeit wird sich Ihr Hautbild verändern. Ihre Haut ist bald wieder natürlich schön.

Testen Sie einfach: www.qmilk-cosmetics.com

Leave a Reply

>