Blog

peeling

QMILK Peeling – Teil 1 – Was steckt drin und wie überzeugt es?

QMILK- Peeling– so haben Sie jedenfalls noch nie gepeelt! Eine außergewöhnliche Zusammensetzung aus  hochwertigen Bestandteilen  und innovativer Wirkweise verbessern sanft das Hautbild, besonders auch bei Hautstörungen wie z.B. Mischhaut , unreine Haut und Akne.

Das innovative Dreigestirn:

QMILK Creme + QMILK Kügelchen aus Milchfasern + Rosenblütenwachs =  QMILK Peeling

Es ist 100% natürlich und frei von allen bedenklichen Inhaltsstoffen, auch wie z.B. PEG, Silikon, Alkohol. Auch ist der erste Bestandteil nicht Aqua  (60- 80 %)wie z.B. in anderen Peelings. Der Wasseranteil ist null und  der Hauptbestandteil ist die QMILK Creme.

Die QMILK Peeling Kügelchen werden aus den QMILK Milchfasern gemahlen. Sie sind zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen und bauen sich rückstandsfrei im Wasserkreislauf ab. Für dieses Produkt  und die Nachhaltigkeit seiner Herstellung hat  QMILK den europäischen GreenTec Award 2015 gewonnen. Die QMILK Kügelchen sind der Star in der Kosmetikbranche und werden auch in den Produkten anderer Kosmetikhersteller eingesetzt.

Das Wachs echter Rosenblüten bietet nicht nur den sinnlichen Genuss  des natürlichen Rosenduftes.Es wirkt  entzündungshemmend und antimikrobiell.  Es legt sich schützend  auf den Teint. Die Haut behält so ihre Feuchte und ist vor Bakterien geschützt.

Interessante Wirkung

  • porentiefe Reinheit
  • antientzündlich und antibakteriell
  • Anti Age mit starken Radikalfängern
  • intensive Feuchtigkeit
  • frischer, jugendlich strahlender Teint

Anwendung

  1. Als dermatologische Peelingmaske reinigt sie porentief und trägt die alten Hautschuppen ab. Gleichzeitig werden neue Zellen aktiviert und die Talgdrüsen reguliert. Sie gibt einen zusätzlichen Feuchtekick und baut den Hautschutz auf.
  2. 1- bis 2-mal pro Woche auf die vom Make-up gereinigte und angefeuchtete Haut auftragen. Fünf Minuten einwirken lassen und anschließend mit sanften, kreisenden Bewegungen massieren. Gründlich mit viel körperwarmen und dann kaltem Wasser abspülen und die Haut mit einem sauberen Tuch trocknen.
  3. Als reinigendes Blitzpeeling reinigt sie die Haut porentief – auch von Make up Resten, stoppt entzündliche Prozesse mit starker antibakterieller Wirkung und schützt die frische Haut ohne den Hautschutz anzugreifen. Mit warmen und kaltem Wasser abspülen und trocknen.    
  4. Perfektes Pflegefinish:  QMILK Gesichtsöl oder  QMILK Creme auf  die angefeuchtete Haut auftragen. Das  Einmassieren verbindet  Wasser und Öl  und zieht  sofort mit ein. Dies hat einen mattierenden Effekt und mit dem Zusatz an Feuchtigkeit hat  Ihre Haut dieses Wohlgefühl den ganzen Tag.

QMILK Peelingporentief rein +  doppelt  geschützt! Dieser Frischekick begleitet Sie schwungvoll in den Tag!

qmilk naturkosmetik intensivpflege 300x300 - QMILK Peeling –  Teil 1 -  Was steckt drin und wie überzeugt es?

QMILK Naturkosmetik Peeling mit Microbeads

2 Kommentare

  • Romy Matthias

    Gut zur Haut und gut zur Umwelt, was will man mehr. LG Romy

    Januar 12, 2016 at 9:26 pm
  • Romy Matthias

    Gut zur Haut und gut zur Umwelt, was will man mehr. LG Romy

    Januar 12, 2016 at 9:26 pm

Leave a Reply

>