Blog

Qmilk Cosmetics

Neuste QMILK Innovation- das Naturkosmetik-Pflegesystem

Hannover, den 30.09.2015 – Neuste QMILK Innovation- das Naturkosmetik-Pflegesystem

Die neusten innovativen Produkte aus dem Hause QMILK wurden zu einem ganzheitlichen Pflegesystem weiterentwickelt. Anlass war die Auszeichnung der QMILK Creme mit dem „Wellness- Innovationspreis 2015“. Alle Produkte – QMILK Skin Oil, QMIILK Whitening Creme , QMILK Intensiv Serum und QMILK Peeling – wurden mit neuen Wirkstoff-Favoriten ausgestattet, die in der Kosmetikbranche noch relativ unbekannt, aber ausführlich erforscht und schon aus der Ayurveda bekannt sind. Ihr Einsatz basiert auf der neuen Erkenntnis der Wissenschaft, dass mit der gezielten Kombination von natürlichen Wirkstoffen die Hautgesundheit aktiv unterstützt wird. Der Hautalterung kann aktiv entgegenwirkt und der „Out of Balance“- Zustand der Haut wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

Der innere und äußere Hautschutz

Das Hautpflegesystem teilt sich in den inneren und äußeren Hautschutz. Es nutzt die Fähigkeit der Haut, sich selbst zu erneuern. 2012 wurde für die Erforschung der Funktion der Aminosäuren der Nobelpreis verliehen. So wissen wir heute, dass die Aminosäuren alle Prozesse im Organismus Mensch steuern. Diese Information wird in der Kosmetiklinie QMILK konkret umgesetzt. So kann gegen das ständige Schwinden der Bestandteile des dermalen Bindegewebes wie z.B. Kollagen, elastische Fasern und Glucosamin etwas getan werden. Denn aus Glucose und Aminosäuren kann der Körper selbst Glucosamin bilden. Außerdem steuern die Aminosäuren die Neubildung von Zellen und regen den Kollagen- und Elastinaufbau an. Ihre Fähigkeiten als stärkste Radikalfänger und Feuchtigkeitsbinder unterstützen die Haut im Kampf gegen das Altern. Zusätzlich kombiniert QMILK die Aminosäuren der frischen Milchproteine mit den Flavonoiden der hochwertigen Pflanzenöle und erreicht damit einen einzigartigen Effekt. Flavonoide sind pflanzliche Antioxidantien. Sie sind genau wie ihre Partnerwirkstoffe entzündungshemmend, antiallergisch und antibakteriell. Das QMILK- Intensiv Serum nutzt z.B. die hochkonzentrierten Flavinoide und Carotinoide der Sanddornfrucht für seine antioxidative Ausrüstung. Einzigartig ist auch der 30 % Palmitoleingehalt der Sanddornfrucht. Sie ist ein essentieller Bestandteil der Haut.
Das Pflegesystem, welches die Haut von außen schützt hat die Aufgabe zu reinigt, die Poren zu verkleinern und die Barriere ganz ohne bedenkliche Inhaltsstoffe zu regenerieren.

Der äußerste Hautschutz sollte nicht angegriffen werden

Eine aktuelle Studie zur Qualität der obersten Hautschichten nach den trendigen Fruchtsäurepeelings zeigt, dass sich die Hautqualität bezüglich Ebenmäßigkeit und Schichtdicke von den nach-wachsenden Hautschichten nie mehr erreicht wird. Deshalb wurde bei der Entwicklung der QMILK Whitening Creme und des QMILK Peelings darauf geachtet, dass die oberste Hautschicht nicht angegriffen wird. Das tolle Ergebnis: sogar der Hautschutz bleibt erhalten.
Die Wirkstoff- Favoriten für die hydrophile Phase des äußeren Hautschutzes sind selbstverständlich die Aminosäuren. Sie regulieren zusätzlich die Talgproduktion und die Verhornung der Haut. Für die lipophile Phase ist die ideale Fettsäurezusammensetzung wichtig. Einige Ceramide kann der Körper nur mit der richtigen Fettsäure – der Linolsäure – selbst bilden. Sie ist ein natürlicher Bestandteil der Zellmembranen. Wenn sie fehlt, kommt es zu trockener, schuppiger Haut und zu Barrierestörungen wie z.B. Neurodermitis.
Natürliche Wirkstoffe sind heute sehr gut erforscht. An uns liegt es, sie zu nutzen im Einklag mit der Natur. Das positive Feedback zum QMILK Hautpflegesystem zeigt, dass ihr effektiver Einsatz noch viel Potenzial für die Unterstützung der Hautgesundheit bietet. Und dies ganz ohne bedenkliche Inhaltstoffe für natürliche Schönheit in Balance.

 

Leave a Reply

>