Blog

Gesichtscreme mit LSF

Gesichtscreme mit LSF: Keine Lust auf alte Kompromisse?

Gesichtscreme mit LSF ist bisher Ihr täglicher Begleiter in Ihrem normalen Tagesablauf? Sie wollen Ihr Gesicht vor Hautalterung und Hautkrebs  schützen? Aber Sie konnten Ihre  besten Gesichtpflege noch nicht finden?

Hier die neusten Forschungsergebnisse + Experten-Tipps der Dermatologen:


Keine Gesichtscreme mit LSF :

–  bei einem normalen Tagesablauf „ohne Sonnenbad“

–  vor Sonne durchs Fenster – besser Rollo als UVA – Schutz

–  in der sonnenarmen Jahreszeit  ( im Winter ist der UV- Index < 2 )


Bei der Auswahl von Gesichtscreme mit LSF unbedingt beachten: 

  1.  Der LSF bezieht sich nur auf den UVB- Schutz.  Die UVA- Strahlen schädigen

schwerer und in der Tiefe. Deshalb auch auf UVA- Filter achten.

  1.    Die Tagescremes haben einen LSF von 6- 25. Die Berechnung des LSF unter

Berücksichtigung  von UV – Index  +  Hauttyp:

Eigenschutzzeit x LSF = max. Zeit in der Sonne

  1.   Kontrollieren Sie die Gesichtscreme auf:

–  chemische Filter:  instabil  + Allergieauslöser:

Benzophenone, Homosalate ,Methylbenzylidene Camphor

                                    Octocrylene, Octyl Methoxycinnamate + Parabene + instabiles Parfüm

                                  – physikalische Filter: Nanopartikel, die in den Körper dringen können

 


Dabei wird auch von den neusten Testsiegern immer noch Parabene und mit Frostschutzmittel vergällter Alkohol eingesetzt. So konnte sich bis heute auch kein Experte bei näherer Betrachtung  der Inhaltstoffe für eine ehrliche Empfehlung einer Sonnenschutzcreme durchringen. Auch der gesetzliche Schutz bei UV – Filtern ist nicht ausreichend.  

Fakt ist auch – egal welcher Sonnencreme und Filter – er schützt immer nur teilweise vor den UV Strahlen. Der Preis dafür ist eine allergieanfällige, empfindliche Haut, die sich nicht mehr selbst schützen kann. Dazu kommen die schädlichen Stoffe, die unser Körper aufnimmt.   


Keine Lust mehr auf schlechte Kompromisse?

Die neue Strategie: unterstützen wir unsere Haut  bei  ihrem Selbstschutz!

  1. Kein direktes Sonnenbad und Schutz mit Textilien
  2. langsamer Melaninaufbau
  3. Kräftigung des Immunsystems und der Hautbarriere
  4. Starke Antioxidantien

Dazu meine wirklich überzeugte Empfehlung für Ihre neue Tagespflege: QMILK Creme!

Sie ist stark genug, Ihre Haut in der Balance zu halten, liefert ausreichend Schutz mit perfekter Hautbarriere und mit den stärksten Antioxidantien.

Und sie ist eine Gesichtscreme mit natürlichen LSF 4 – 6!

Erfahren Sie mehr dazu unter www.qmilk-cosmetics.com und lassen Sie sich eine Probe schicken.

Sie werden sehen, dass QMILK noch viel mehr kann!

Leave a Reply

>